Ökologisch und gesund

Ökologisches Bauen

Das ökologische Bauen ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern erwächst vielmehr naturgemäß aus alten Traditionen bzw. der Menschheits- und Zivilisationsgeschichte im Allgemeinen. Gebrandmarkt durch die gesundheitsschädlichen Resultate eines profit- und chemiefixierten Bauens seit ungefähr Mitte des letzten Jahrhunderts besinnen sich mehr und mehr Menschen, sich wieder den Ursprüngen dieser Tradition zuzuwenden.

Was nach der Zerstörung der historischen Bausubstanz durch die Weltkriege eine Notwendigkeit zu sein schien, mutet heute zuweilen als eine Art Luxus an. Denn unsere Sehnsucht nach Materialästhetik, Charisma und Geborgenheit zieht uns in mediterrane Regionen bzw. andere Kulturkreise, in denen diese Ursprünglichkeit noch lebendig und fühlbar ist. Dort vergessen wir unseren Perfektionismus – und Patina wird als ein Zugewinn empfunden.

Lehmbautradition

Dabei wird oft übersehen, dass auch Deutschland über eine profunde Tradition im Lehmbau verfügt und die Normierung erst nach dem 2. Weltkrieg aus dem Regelwerk der DIN verschwunden war – als interessengeleitetes Ergebnis einer chemieorientierten Lobbyarbeit. Nach zahlreichen Skandalen, gesundheitlichen Schäden und Ruinierung von Bausubstanz in Milliardenhöhe hat im Jahr 2013 wieder eine zeitgemäße DIN Regelung Einzug in die Normwerke gefunden. Durch den Bewusstseinswandel der letzten Jahrzehnte angetrieben, gehört Deutschland inzwischen weltweit zu den führenden Lehmbaunationen.

awandgarde® fühlt sich seit seinem Gründungsdatum dieser Tradition verpflichtet. Ob im Bereich Lehmbau, Innendämmung, Strohballenbau oder in Kürze dem Bau von Tiny Houses: Gesundes Wohnen darf kein Luxus sein für einige Wenige. Das ist unser Anspruch – und daran lassen wir uns messen.

Wählen Sie einen Bereich:

Lehmbau

Lehmbau – Von der Tradition zur Moderne

Ökologisch, ursprünglich und doch zeitgemäß. Der Lehmbau hat sich beim modernen Bauen in Deutschland zu Recht durchgesetzt.

Stampflehm

Stampflehm – Kraftvoll und ursprünglich

Einzigartige Wandgestaltung mit Stampflehm aus der Region für innen und außen | Kraftvoll, ursprünglich und prägnant.

10 gute Gründe für awandgarde®

1. Traditionsbetrieb seit 1990

Knapp 30 Jahre Erfahrung und kein bisschen müde. Der Gründer und Inhaber Stefan Zeimet (Jg. 1965) steht von Anbeginn an für Premium-Qualität mit seinem Namen. Und seit 1990 als Vollhafter mit seinem Privat- und Geschäftsvermögen. Keine halben Sachen, kein doppelter Boden. Aus Prinzip.

2. Vorsprung durch Technik

Jahrzehntelange Erfahrung führt zu stabilen Kontakten mit Lieferanten, Herstellern und der Industrie. Wir arbeiten ausschließlich mit den Top-Produkten aus Deutschland und ganz Europa. Der enge Kontakt zur Anwendungstechnik der Marktführer garantiert Ihnen Lösungen auch bei ausgefallenen Problemstellungen.

3. Verbindlichkeit bei Absprachen

Anwälte zählen zwar zu unseren Kunden, aber ansonsten benötigen wir sie nicht. Denn wir halten, was wir versprechen. Klarheit in der Kommunikation mit verbindlichen Absprachen garantiert ein Ergebnis, das Ihren Vorstellungen entspricht. Getroffene Vereinbarungen werden grundsätzlich schriftlich festgehalten – dies ermöglicht für beide Seiten höchste Planungssicherheit.

4. Verlässlichkeit und Termintreue

Das Einhalten von zugesagten Ausführungsterminen war vom 1. Tag oberstes Unternehmensgebot. Wir halten schriftlich zugesagte Termine seit über 25 Jahren. Ohne Wenn und Aber. Nicht selten gewinnen wir auf Wunsch wertvolle Tage, die durch Verzögerungen anderer Gewerke entstanden sind.

5. Klarheit und Transparenz

Wer kauft schon gerne die Katze im Sack? Unsere Angebote sind klar und unmissverständlich. Alle wesentlichen Eventualitäten werden klar benannt, kommuniziert und bepreist. Dies kostet uns so manchen Auftrag, denn das Geschäftsgebaren im Baugewerbe ist üblicherweise ein anderes. Damit müssen wir leben, denn wir sind nicht bereit, unsere Prinzipien in Sachen Fairness zur Disposition zu stellen.

6. Ehrlichkeit statt Blendwerk

Unter 2 % der von uns durchgeführten Projekte haben wir in Bildern festgehalten. Dennoch betrügen wir nicht, wie allgemein üblich, durch gekaufte oder bei den Herstellern geliehene Fotos, ohne dies kenntlich zu machen. Von den Produktseiten einmal abgesehen, zeigen über 90 % unserer Bilder unsere eigenen Arbeiten. Ist dies ausnahmsweise einmal nicht der Fall, können Sie es auf den 1. Blick erkennen.

7. Stilsichere Ästhetik statt Durchschnitt

Seit dem Gründungsjahr 1990 optimieren wir kompromisslos und konsequent Produkte und Ausführungsqualität. So mancher Einrichtungstrend unterliegt gewissen Modeerscheinungen. Nicht so unser Anspruch an das Endresultat: Ein Abwickeln im Mittelmaß widerspricht unserer Unternehmensphilosophie diametral. Zum Erzielen exklusiver Designs arbeiten wir mit namhaften Künstlern zusammen und sind stets auf der Suche nach neuen Kreationen.

8. Exzellente Mitarbeiter

Dreh- und Angelpunkt jedes Dienstleistungsunternehmens sind Kompetenz und Leistungsvermögen der Mitarbeiter. Stets übertarifliche Bezahlung, regelmäßige Schulungen und die kompromisslose Vorauswahl garantieren Ihnen ein hochmotiviertes Personal: sachkundig, kompetent und integer. Wir arbeiten mit einem kleinen eingespielten Team, welches wir je nach Projektgröße mit langjährig vertrauten Experten & Künstlern aus einem großen Pool von Partnerbetrieben verstärken.

9. Zeitersparnis durch umfangreiches Netzwerk

Lassen Sie uns die Arbeit machen, denn Ihre Zeit steht auf dem Spiel. Ob Köln / Rheinland oder Berlin / Potsdam. Unser flächendeckendes Netzwerk – über Jahrzehnte aufgebaut – entlastet Sie auf allen Ebenen und garantiert Ihnen Leistungsfähigkeit in all unseren Einzugsgebieten.

10. Preiswert statt billig

Wir bieten Ihnen Top-Leistungen und Beratung zu einem angemessenen Preis. Unsere Arbeit ist nicht billig, aber sie ist durch und durch ihren Preis wert. Denn wir kalkulieren hart und nah an der Realität. Edles, wohngesundes Design muss bezahlbar sein – nicht nur für einige Wenige. Dass die kompromisslose Wertigkeit unserer Arbeit nicht mit Baumarktpreisen vergleichbar ist, erklärt sich von alleine.

Gesundes Wohnen darf kein Luxus sein für einige Wenige.
Das ist unser Anspruch – und daran lassen wir uns messen