Microtopping für Ihr Zuhause

High End mit künstlerischer Note

Die sogenannten „Spachtelböden“ werden in den einschlägigen Foren zu Recht meist kritisch bewertet: „Zu weich“, „mangelhafte Versiegelung“, „optische Willkür“, „Bananen / Schlangenlinien / Zick-Zack“. und weiteres mehr. Geworben wird von den „Experten für fugenlose Böden“ meist mit Begriffen wie „Unikat“ und einzigartig. Das ist wohl wahr – denn auch jedes Desaster ist ein Unikat! Daher vermeiden wir gerne diese Begrifflichkeiten und lassen Fakten sprechen.

Bevor wir nun diese erläutern, sei erwähnt, dass wir zu den ersten Betrieben bundesweit gezählt haben, die bereits vor knapp 20 Jahren mit Direktimporten aus Frankreich diese Böden in einer juristischen Grauzone verbaut haben. Gelegenheit genug, den Markt zu erkunden und für Sie als Kunde das beste Produkt ausfindig zu machen, das der Markt europaweit zur Verfügung hat. Die Besonderheit unseres Betriebes liegt jedoch in der künstlerischen Umsetzung Ihrer Gestaltungswünsche: Wir hören genau hin, wir stellen präzise Fragen und eruieren Nutzungswünsche und Raumidee.

Erst dann wird über mögliche Gestaltungsoptionen gesprochen, über Farbwahl, Kontraste und Anmutung. Für all dies bieten wir Ihnen individuelle Lösungsvorschläge, die stets in Form eines „Gesamtkunstwerkes“ umgesetzt werden. Kunst kommt von Können – alles andere kommt für awandgarde nicht in Frage. Erfragen Sie für Ihre Bauvorhaben in Köln und Berlin heute noch die Einzelheiten.

Microtopping von IDEAL WORK

Die künstlerische Umsetzung ist jedoch alles andere als ein Selbstläufer. Bei fast jedem Projekt ist der Inhaber persönlich an den zentralen Arbeitstagen vor Ort und arbeitet mit. Nur wenige Mitarbeiter von awandgarde sind in der Lage, diese Gestaltungsidee nach jahrelanger Einarbeitung stilsicher umzusetzen. Nach Jahren der Reduktion, um die Spreu vom Weizen zu trennen, expandieren wir nun wieder, da der Nachwuchs mehr und mehr in die hohen Anforderungen hineingewachsen ist.

Doch Microtopping – oft auch mit Begriffen wie „Microzement“, „Beton ciré“ oder „Spachtelbeton“ versehen – überzeugt, im Gegensatz zum Großteil sämtlicher Mitbewerber auch durch eine hohe Produktgüte: Hier wurde vom Werk Jahr für Jahr weiter optimiert, so dass wir nun ein Produkt verfügbar haben, dass alle nennenswerten Qualitätsmerkmale vorweisen kann. Dabei sind sämtliche relevanten Prüfungen nach DIN / EN Norm nicht nur durchgeführt worden, sondern werden auch schonungslos offengelegt. Als Kunde kauft man so nicht die Katze im Sack.

Machen Sie sich einmal einen Spaß daraus – und erfragen Sie die technischen Kenngrößen der Produkte unserer Mitbewerber. Meist endet das Gespräch dann sehr schnell an dieser Stelle. Für unsere Kunden in Köln und Berlin stellen wir Ihnen bereits ab einer Projektgröße von etwa 10 Tsd. € einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Das dünnlagige Produkt Microtopping ist erste Wahl für Ihre anspruchsvolle Stadtvilla und vereint Funktionalität mit einer künstlerischen Note