Badgebox
Years of Excellence

Lehmbau – Von der Tradition zur Moderne

Faszination und Entschleunigung

Lehmbauarchitektur fasziniert. Uns zieht es in ferne Länder, um Einfachheit, Ursprünglichkeit und Schönheit zu erleben, um uns inspirieren zu lassen von alten Traditionen und fremden Kulturen. Werte, die uns in der modernen Welt verloren gegangen zu sein scheinen. Dabei wird oft vergessen, dass auch Deutschland über eine lange Lehmbautradition verfügt, die insbesondere im ländlichen Raum von Bedeutung war – und immer noch ist.

Es ist kein Geheimnis mehr, dass die Feuchtigkeitsregulierung des Baustoffes Lehm – kenntnisreich umgesetzt – zur Konservierung von Fachwerkkonstruktionen beiträgt. Seit Jahrhunderten wurde so gebaut und gelebt und auf diesem Weg nicht nur wertvolle Bausubstanz erhalten, sondern den allseits bekannten Zivilisationskrankheiten Einhalt geboten. Aus diesem Grund ist der Baustoff Lehm insbesondere im Bereich der Denkmalpflege von großer Bedeutung. Hinzu kommt die einer liebevoll umgesetzten Lehmputzarchitektur innewohnenden Würde und ansteckenden Schönheit. Gerne beraten wir Sie im Großraum Köln und Berlin bezüglich der Einzelheiten.

Gesundheit und Ökologie

Doch auch die moderne Architektur hat den Lehmbau längst für sich widerentdeckt. Empirische Untersuchungen haben ergeben, dass die oberen 1 bis 3 cm eines Mauerwerkes in exorbitant hohem Ausmaß für Wohl oder Wehe seiner Bewohner verantwortlich sind. So sind beispielsweise mehrlagig aufgetragene Lehmputzwände in hohem Maße in der Lage, Luftfeuchtigkeit zu regulieren und ferner die Raumtemperatur.

Auf diese Weise ist das Bauen mit Lehm nicht nur gesundheitsfördernd, sondern es schützt auch über Jahrzehnte hinweg die Bausubstanz. Und darüber hinaus die elementaren Lebensbedingungen auf dem Planeten Erde. Da ein fachkundiger Lehmbauer in der Lage ist, meist mit Ort-Lehm zu arbeiten oder diesen entsprechend zu verfeinern, werden oft Transportwege gespart. Auch der Ressourcenverbrauch trägt dazu bei, dass Lehm an oberster Stelle steht bei der Bestimmung des „ökologischen Fußabdruckes“. Erfragen Sie die Details.

Ökologisch, gesund und doch zeitgemäß.
Der Lehmbau hat sich beim modernen Bauen zu Recht durchgesetzt